Erzeugnisse

Im folgenden finden Sie eine Übersicht verschiedener nach Kategorien geordneter Erzeugnisse aus dem Erzgebirge. Alle Erzeugnisse die am Ende der Beschreibung mit einen €-Zeichen markiert sind, können Sie unter dem Punkt Verkauf bei uns erwerben.

Adventskranz

Adventskranz, hängend
Bernsbacher Adventskranz, hergestellt 1941
in der Fa. Hermann Hecker von Max Eberlein (€)

 

Blechpyramiden

Blechpyramiden wurden als Weihnachtspyramiden überwiegend im Westerzgebrige der Blechbearbeitungsgegend hergestellt.

Kleine Burgpyramide
Kleine Burgpyramide (€)

Burgpyramide
Firma H. Becker, Zschopau
(im Bild: Nachbau) (€)

Literaturhinweis:
Leichsenring, Claus:
Weihnachtspyramiden
des Erzgebirges. S. 103.

Literaturhinweis:

  • Friedrich, Karl-Heinz: "Die Blechpyramide - vergessen für immer?" in: Erzgebirgische Heimatblätter. Heft 6, 2008.

  • Peschel, Tina u.a.: Weihnachtspyramiden zwischen Tradition und Moderne: Aus der Sammlung des Museums Europäischer Kulturen - Staatliche Museen zu Berlin. Verlag der Kunst Dresden, 2012. S. 75-79.

 


Klingelpyramiden

Klingelpyramiden sind ebenso aus Blech und Draht gefertigte Weihnachtspyramiden und zeichnen sich durch ihr Geläut aus.


Dreiklang-Klingelpyramide
Burg Scharfenstein (€)


Bernsbacher Klingelpyramide
hängend (€)

Bernsbacher Klingelpyraminde
stehend (€)

 


Christbaumschmuck


Klingelpyramide und Christbaumspitze
Osterzgebirge (€)


Weihnachtsgeläut um 1880 (€)


Baumkerzenhalter (€)


Weihnachtsgeläut für Ast (€)



Ofenbild

Alternativ zu einer Pyramide mit Kerzen wird dieses historische Erzeugnis allein durch die aufsteigende Wärme eines Ofens betrieben. Je mehr die aufsteigende Wärme das Flügelrad antreibt, desto schneller bewegen sich die Werkzeuge der Bergleute auf und ab.

Ofenbild
Ofenbild, stehend auf einem Ofen (€)

Ofenbild
Ofenbild, Aufbau (€)

Ofenbild
Ofenbild, befestigt an einem Ofenrohr (€)

Literaturhinweis:
"Glückauf", Zeitschrift des Erzgebirgsvereins e.V., Ausgabe 10/2014, S. 247 sowie Ausgabe 01/2015, S.12f.

 


Rüböllampen

- wurden durch die Verbreitung der Kerze etwa um 1840 allmählich verdrängt.


geklempnert,
Messing verlötet (€)


geklempnert, oval 2 Dochte, Schwarzblech verzinnt


geklempnert, mit Henkel, Weißblech verlötet (€)

gedrückt 2-teilig, Messing verlötet (€)

gedrückt 1-teilig, Messing (€)

Rübölkännchen konisch, Messing verlötet

 

Literaturhinweis:
"Glückauf", Zeitschrift des Erzgebirgsvereins e.V., Ausgabe 02/2015, S. 45.